Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum Autos aus dem Land der aufgehenden Sonne

Ansicht von 7 Beiträgen - 61 bis 67 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #18081
    Avatar-FotoSan Remo
    Administrator

    In den späten 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts war ich plötzlich stolzer Besitzer von einem weißen Porsche 911 SC,  so weit so gut.  Als der Winter anrückte und ich auch nur außerhalb über eine Unterstellmöglichkeit verfügte, dachte ich so, du brauchst ein Winterfahrzeug!

    Mein Studienkumpel „Jawa Paule“, der neben einem Wartburg (aus einer Filmproduktion), einem Jawa Motorrad mit Beiwagen  auch einen  Toyota Carina in braun besaß, war mein Ansprechpartner.   1000 DM (erinnert sich noch jemand an die Währung?) und damit wechselte die unterklasse Limousine in meine Obhut.

    Aus einem Winter wurden ca 3  Jahre, die uns der ordentlich durchwippende Wagen sogar nach Italien brachte bevor ich ihn an jemanden verschenkt habe.

    Wir waren übrigens der Meinung, dass der 911er im Süden sofort geklaut  und eh alle mit ollen Fiat Schüsseln rumfahren würden, daher musste das braune Ding mit.  Ab 125km begann er zu Wippen und auf dem Bernadino ging ihm so langsam die Luft aus, aber wir sind hin und zurück gekommen, so weit so gut.  In Italien besaßen wir allerdings das älteste Auto von Allen und wurden meist mitleidig belächelt. Im Dorf der Ferienwohnung sagte die Vermieterin dann: „Schön, dass Ihr armen Studenten Euch auch mal einen kleinen Urlaub leisten könnt“!

    Toyota Carina, Baujahr habe ich vergessen, so ähnlich sah er aus.

    Sich nicht immer nur mit Freude an diese Zeit erinnernde Grüße    San Remo

    So lange ich hier was zu sagen habe, wird es kein Formel 1 Rennen in Bodenwerder geben! Bernie Ecclestone NZZ vom 24.07.2020

    #18125
    Enzo
    Teilnehmer

    Gestern in der Classic Remise gesehen. Eigentlich finde ich die Datsun Z Modelle, besonders den 240z ansehnlich. Einer der letzten Modelle, der 280 ZXT ist doch eher ein Reinfall. Die Idee einen 2+2 zu bauen passt in die Zeit. Warum man allerdings daraus ein Targa machen muss, welcher mit der typischen Ami Plastik Verkleidung verschandelt wurde ist mir unklar. Allein die Spiegel aus Kunststoff wären ein Argument das Auto links liegen zu lassen.



    #18141
    Avatar-FotoEcki1960
    Teilnehmer

    Liebe Forumsfreunde,

    bei so vielen spannenden Exoten konnte ich es nicht lassen, meinem Faible für das Abseitige nachzugehen und auch einmal ein besonders abgefahrenes Exemplar herauszusuchen, ein Honda Prelude Cabrio von Solaire aus Kalifornien. Der Cabrio-Umbau wurde übrigens in homöopathischen Stückzahlen auch in Deutschland angeboten und von der Firma Tropic vertrieben.

    Das Seltene liebende Grüße

    E N-R

     

    #19233
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Ich bin ja nicht wirklich ein großer Freund von Autos aus dem Land der aufgehenden Sonne, die wenigen Ausnahmen bestätigen die Regel:

    Toyota 2000 GT, Toyota Land Cruiser, Toyota IQ, Honda S 800, Honda Civic der ersten Generation, Honda E, Datsun 240 Z. Das war’s eigentlich, von einigen herrlich skurrilen Kei-Cars abgesehen.

    Aber heute stand auf dem Weg von der Tiefgarage zum Büro ein kleiner Japaner am Straßenrand, den ich immer irgendwie reizvoll fand: Der Nissan Figaro, ein kleines Cabrio-Coupé auf Basis des Nissan Micra, nur rechtsgelenkt und immer mit heller Innenausstattung, weißem Dach und weißen Radkappen lieferbar.

    Formal und auch von der technischen Auslegung war das Auto eigentlich eine Kopie des Gutbrod Superior aus den fünfziger Jahren, in die Moderne übertragen und aus meiner Sicht ziemlich gelungen.

    Besonders genial fand ich die Tatsache, daß es das kleine Auto nur in vier Pastellfarben gab, jede für eine Jahreszeit:

    Emerald Green für den Frühling, Pale Aqua für den Sommer:

    Topaz Mist für den Herbst:

    Lapis Grey für den Winter:

    Und als ich dann, nur mal so aus Interesse, bei mobile.de geschaut habe, traf mich der Schlag: Zwei Exemplare stehen in Deutschland zum Verkauf, jeweils mit deutlich über 100.000 km auf dem Tacho, jeweils für ca. 25.000 €!

    Daraufhin zügig vom Erwerb eines Figaros absehende Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #19304
    Avatar-FotoSechskommadrei
    Teilnehmer

    Neulich in der Frankfurter Klassikstadt:


    Ich würde sagen, er ist noch nicht unrettbar verloren, bräuchte aber eine grundhafte Renovation – ist das nicht auch Ihr Spezialgebiet, Herr @hugoservatius ?

    Verregnete Grüße in den Rest der Republik

    6,3

     

     

     

    Bodenwerder: klimaneutral seit 1963!

    #19313
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    – ist das nicht auch Ihr Spezialgebiet, Herr @hugoservatius ?

    Nein, lieber Herr Sechskommadrei, nein, besser nicht! Ich möchte nicht unbedingt meine Ehe derart auf’s Spiel setzen, der Langmut von Frau S. ist schon durch die Anwesenheit von Prince Philip, der ja unmittelbar den abgereisten Schröder ersetzte, etwas strapaziert.

    Und: Er ist weder grün noch ernsthaft hübsch…

    Sich jetzt wieder dem prosperierenden Gebrauchtwagenhandel widmende Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #19694
    Avatar-FotoErictrav .
    Teilnehmer

     

    Das Blöde am Urlaub sind die Touristen.

    Don't drink and drive!

Ansicht von 7 Beiträgen - 61 bis 67 (von insgesamt 67)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.