Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum Empfehlungen zu Zeitschriften, Blogs, online Medien etc

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #18368
    Avatar-FotoErictrav .
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    hier eine kleine Empfehlung zum neuen Ferrari Truck.

    https://radical-mag.com/2022/09/19/ferrari-purosangue/

    Man achte auf die Kommentare.

    Das Blöde am Urlaub sind die Touristen.

    Don't drink and drive!

    #18370
    Enzo
    Teilnehmer

    Man möchte meinen dass einige Classic Passionisten an den Kommentaren beteiligt waren 🤔

    Detektivische Grüße

    #18371
    Avatar-FotoSan Remo
    Administrator

    Vielen Dank Eric für den Link, ich kannte diese Seite noch nicht und es macht Spaß darin zu lesen. Unser Nestor @hugoservatius scheint dort auch schon aktiv zu kommentieren, ja, times are passing und die Dinge die ich mochte auch. Dies wird in dem Artikel und dem passenden Komentar wieder einmal deutlich. Auch ich habe, trotz meinem nachweislichem Interesse für die Marke, den Überblick ab dem 488 verloren und kann Modelle nicht mehr zuordnen. Ich fühle mich trotzdem gut und es ist mir ehrlich gesagt einerlei!

    Seinen ollen 348er weiterhin sehr mögende  Grüße    San Remo

    (Den 355 u TR irgendwas natürlich auch!)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 3 Monaten von Avatar-FotoSan Remo.

    So lange ich hier was zu sagen habe, wird es kein Formel 1 Rennen in Bodenwerder geben! Bernie Ecclestone NZZ vom 24.07.2020

    #18372
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Man möchte meinen dass einige Classic Passionisten an den Kommentaren beteiligt waren 🤔 Detektivische Grüße

    Da habe ich wohl einen Doppelgänger…

    Augenzwinkernde Grüße, Hugo.

     

    P.S.:

    Das Radical-Magazine finde ich schon ziemlich gut, es bezieht immer eine klare Position, was dazu geführt hat, daß diverse Autofirmen keine Testwagen mehr zur Verfügung stellen. Denen geht es so ähnlich, wie einem gewissen Hugo Servatius in einem anderen Forum…

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #18374
    JaHaHe
    Teilnehmer

    https://www.pe-compass.com/post/investing-in-aerospace-an-interview-with-jacob-hetzel-from-green-eight-capital

    Ganz uneitel verweise ich hier auf ein kürzlich erschienenes Interview mit einem guten Freund im Private Equity Branchenblog „PE-Compass“. Vielleicht interessiert sich der ein oder andere hier für die Luft & Raumfahrt Branche!

    Vielleicht können wir ja auch mal einen ClassicPassion Fund auflegen und einige Autohersteller als „active owners“ wieder auf den rechten Weg bringen.

    Ich fürchte allerdings, dass die Renditechancen eher gering sind…

    "Also, es fängt damit an, daß ich bei Fisch-Gosch in List auf Sylt stehe und ein Jever aus der Flasche trinke und von Bodenwerder träume"

    #18379
    Avatar-FotoErictrav .
    Teilnehmer

    Sehr interessant, wir sind ja auch in Luft & Raumfahrt Themen involviert. Letztes Jahr überlegte ich tatsächlich  meinen Schwerpunkt von Automotive Richtung Defence & Space zu verlagern.

    Das habe ich dann aber wieder verworfen und ärgere mich nun weiterhin mit den großen OEM rum.

    Aus Investment Sicht ist Automotive eigentlich tot. Mit etwas Phantasie könnte es mittelfristig allerdings Übernahmen geben, die würden das Spiel sicherlich interessanter machen.

    Oder wir machen einen Fond auf und kaufen Aston Martin aus der Mercedes Knechtschaft raus. Oder bringen JLR wieder zurück nach England und zu alter „Größe „.

    Verträumte Grüße, Eric

    Das Blöde am Urlaub sind die Touristen.

    Don't drink and drive!

    #19990
    Avatar-FotoSan Remo
    Administrator

    Petrolicious ist wieder online, ich habe schon nicht mehr daran geglaubt, hoffentlich mit schönen Geschichten und Fotos rund um das besondere Automobil.

    https://petrolicious.com/

    Erfreute Grüße  San Remo

     

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von Avatar-FotoSan Remo.

    So lange ich hier was zu sagen habe, wird es kein Formel 1 Rennen in Bodenwerder geben! Bernie Ecclestone NZZ vom 24.07.2020

    #19992
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Ich hatte es auch schon gesehen, ich bin gespannt, ob sich Petrolicious unter der neuen Führung erholen wird, als der Gründer noch das Sagen hatte, war es definitiv eine meiner Lieblingsseiten im Internet, dann versuchte er zu verkaufen und prostete parallel dazu Anti-Mee-Too- und -Black-Lives-MatterParolen und Pro-Trump-Posts auf Twitter und hat damit sein eigenes Unternehmen ruiniert, alles sehr traurig.
    Hoffentlich geht es wieder bergauf!

    Gespannte Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #21138
    Avatar-FotoGaudeamus Igitur .
    Teilnehmer

    Das wäre in der Tat interessant, lieber Herr Servatius! Von dem Artikel wusste ich bisher nichts, da ich die Zeitschrift „hobby“ damals sehr selten gelesen habe. Da ist leider auch nichts erhalten. Hoffe, Sie werden fündig! Schon ganz gespannte Grüße E N-R

    Man möge mir mein off topic verzeihen, aber das Stichwort „Hobby“ weckt bei mir tatsächliche alte Jugenderinnerung. Ich hatte diese Zeitschrift damals im Abonnement. Die FlugRevue ebenso. Beide habe ich geradezu „verschlugen“. Und eine weitere Jugenderinnerung kommt hoch. Es muss auch mal einen Bericht über den Fiat 128 3P gegeben haben. Gibt es davon überhaupt noch ein Exemplar, das überlebt hat? Ich glaube, das war das erste „Traumauto“ in meinem Leben. So einen wollte ich haben. Oder einen Alfa GTV….

    Ist das schon eine Frühform beginnender Altersdemenz, wenn solche uralten, längst verschollen geglaubten Erinnerungen wieder ins Bewußtsein kommen? Falls akuter Handlungsbedarf besteht bitte ich @SanRemo um eine aktuelle Übersicht geeigneter Pflegeeinrichtungen. Bitte mit Balkon uns Südseite und Blick auf einen Parkplatz. Man will ja auch im Alter informiert bleiben, wer was fährt.

    Ob seines plötzlichen Erinnerungsvermögens irritierte Grüße

    Gaudeamus Igitur

    #21140
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Das wäre in der Tat interessant, lieber Herr Servatius! Von dem Artikel wusste ich bisher nichts, da ich die Zeitschrift „hobby“ damals sehr selten gelesen habe. Da ist leider auch nichts erhalten. Hoffe, Sie werden fündig! Schon ganz gespannte Grüße E N-R

    Man möge mir mein off topic verzeihen, aber das Stichwort „Hobby“ weckt bei mir tatsächliche alte Jugenderinnerung. Ich hatte diese Zeitschrift damals im Abonnement. Die FlugRevue ebenso. Beide habe ich geradezu „verschlugen“.

    Genauso war es bei mir auch, lieber Herr Igitur!

    Immer, wenn das Heft „hobby“ im Briefkasten lag, war für mich ein Feiertag! Die „Flug Revue“ hatte ich nicht im Abonnement, aber ich habe sie mir ab und zu geleistet, irgendwann kam dann die Zeitschrift „Flieger Magazin“ auf den Markt, da ging es mehr um kleinere Flugzeuge und auch um Klassiker, die habe ich mir dann häufiger gekauft, bis mein Vater sein Interesse daran entdeckte und ein Abonnement bestellte.

    Die „auto, motor und sport“ habe ich mir immer von meinem Taschengeld gekauft, ein Abonnement war meinen Eltern zu teuer, zu Weihnachten gab es von meinem Vater immer die großartige „Motor Revue“, sozusagen die Jahres- und Edelausgabe der „ams“. Und irgendwann wurde meine Liebe zu den alten Autos immer dringlicher, so daß mein Vater mir zu Geburtstag ein Abonnement der „Automobil und Motorrad Chronik“ schenkte, bis heute habe ich die wunderbar altmodischen und so herrlich naiven Hefte in meinem Archiv, leider ging die Zeitschrift dann in der sehr viel professioneller gemachten „Motor Klassik“ auf.

    Die ich natürlich von Heft 1 an hatte, bis vor ein oder zwei Jahren, da hatte ich genug von der siebenhundertachtundsechzigsten Reportage über den Porsche 911 und den sechstausendsiebenhunderfünfundzwanzigsten Artikel über den Mercedes W123…

    Und heutzutage? Alle nur noch online?

    Nein, nicht bei mir. „Volkswagen Klassik“ und „Porsche Klassik“ aus dem Delius Klasing Verlag waren wunderbar, leider hat sich durch den Verkauf des Verlages durch die Gründerfamilie einiges verändert, mal sehen, wie das weitergeht, jedenfalls habe ich alle Nummern seit der Erstausgabe und hoffe, daß die Qualität nicht allzusehr leidet.

    Und nach Jahrzehnten als „Classic & Sportscar“- und „Thoroughbred and Classic Cars“-Leser habe ich auch diese beiden Magazine seit ein paar Jahren nicht mehr gekauft, im Gegensatz zur originalen, englischsprachigen „Octaine“, der für mich besten und auch optisch ansprechendsten Zeitschrift für klassische Automobile, die ich natürlich auch von Heft 1 an habe…

    Und tatsächlich habe ich noch eine weitere Autozeitschrift im Abonemment, in der geht es nicht vorwiegend um klassische Autos, aber sie ist für mich die allerbeste deutschsprachige Zeitschrift dieses Genres: Die Österreichische „auto revue“, eine Art Feuilleton unter den Autozeitschriften, ganz großartig und herrlich Österreichisch!

    So, jetzt habe ich auch ganz furchtbar off-topic geschrieben, Herr Igitur, sind Sie einverstanden, wenn ich Ihren Beitrag  und auch meinen in einen eigenen Thread verschiebe?

    Ordnungsliebende Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.