Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum Wann ist ein Auto ein Klassiker?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 47)
  • Autor
    Beiträge
  • #502
    Avatar-FotoEcki1960
    Teilnehmer

    Liebe Mitforisten,

    das würde mich einmal interessieren, wie Ihr darüber denkt, was einen Klassiker auszeichnet. Ist es nur das Alter oder muss da noch etwas anderes hinzukommen? Kann zB ein Ford Focus – nur ein Beispiel, nichts gegen Ford – irgendwann zum Klassiker reifen?

    Bin gespannt auf die hoffentlich rege Diskussion

    #3335
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Ob der Taycan irgendwann auch als Klassiker verehrt wird?

    Den Taycan bewundernde, aber den 356 verehrende Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #3336
    Avatar-FotoNordlicht
    Teilnehmer

    Moin,

    ich glaube nicht, weil der Taycan, genau wie alle anderen E-Autos, in der heutigen Zeit nicht für lange Haltbarkeit gebaut wird. In zehn, 15 Jahren wird sich keiner mehr mit der heutigen Technik auskennen, deshalb wird es keine fahrbereiten FZge mehr geben.

    Ist meiner Meinung nach der heutigen „Wegwerfmentalität“ geschuldet: Kaufen, ein paar Jahre benutzen, wegschmeissen. Früher hat man sich was gekauft, hat es erhalten, da es ja für einen selber einen gewissen Wert hatte.Die heutige Generation hat den Sinn für „Werte erhalten“ irgendwie verloren.

    MfG Nordlicht

     

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 11 Monaten von Avatar-FotoNordlicht.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 11 Monaten von Avatar-FotoNordlicht.
    #8973
    Avatar-FotoCaptainFuture
    Teilnehmer

    Ich würde sagen – ein Auto ist ein Klassiker, wenn es entweder ganz klar (mehr als andere) einem Zeitgeist entspricht und diesen auch charakteristisch darstellt oder auch ein absoluter Gegenentwurf ist, der sich vom automobilen Rest abhebt.

    Dabei ist es für mich unerheblich, in welchen Stückzahlen das Fahrzeug gebaut wurde.

    Beispiele für Klassiker: VW Käfer/Golf, Fiat 500, Jaguar XJ/E-Type, Mercedes Strichachter (W114/115), 2CV, Citroën DS/CX, Saab 900, Toyota Prius 2.Generation, Porsche 911, Chrysler PT Cruiser, Mini, BMW i3, Tesla Model S, Mazda RX-7, Ford Mustang, Smart, Corvette, RO 80, Landrover – to be continued…

     

    Ich fahre keinen (italienischen, britischen, schwedischen oder sonstischen) Sportwagen, aber es muss auch undurstige (asiatische) Flundern geben. Und cool ist meine auch noch!

    #8975
    Avatar-FotoSan Remo
    Administrator

    Man muss natürlich in der heutigen Zeit auch miterleben, dass neben den oben genannten Kriterien so zeimlich alles und jedes, ob Auto oder Gegenstand zum Klassiker erhoben wird. Hier scheint es auch an den Erinnerungen einzelner zu liegen, die das von ihnen benutzte/favorisierte Objekte damit kennzeichnen. Auch bemerke, dass ich Dinge in diesen Bereich erhebe es aber nach wie vor heute absolute Klassiker gibt, die ich damals wie heute gruselig und als absoluten Fehlentwurf empfinde.

    Aber der Captain hat es in seinem obigen Post sehr schön geschrieben und ich empfinde die Einteilung als gut anwendbar, aber im Endeffekt entscheidet es doch jeder für sich selber. Beispiele gebe ich aber jetzt lieber nicht😉.

    Sich weiterhin im Urlaubsmodus befindende Grüße    San Remo

    So lange ich hier was zu sagen habe, wird es kein Formel 1 Rennen in Bodenwerder geben! Bernie Ecclestone NZZ vom 24.07.2020

    #8979
    Avatar-FotoCaptainFuture
    Teilnehmer

    Ja, es bleibt wohl vor allem eine individuelle Sache. Ist aber auch echt schwierig, das genau bzw. allgemeingültig einzugrenzen…Hatte mir nur mal überlegen wollen, wie man es evt. definieren könnte.

    Natürlich habe ich auch meine teils wohl zu wenig vorhandene Kenntnis über Sportwagen entblößt…Welcher Ferrari/Maserati/… ein Klassiker sein könnte und welcher (eher) nicht?

    Und der Trabbi/Wartburg dürfte auch ein Klassiker sein – auch wenn sie jahrzehntelang für automobile und sonstige Einschränkung standen…

    Sich fragende/seine Definition reflektierende Grüße, Captain

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 2 Monaten von Avatar-FotoCaptainFuture.

    Ich fahre keinen (italienischen, britischen, schwedischen oder sonstischen) Sportwagen, aber es muss auch undurstige (asiatische) Flundern geben. Und cool ist meine auch noch!

    #8983
    Avatar-FotoCaptainFuture
    Teilnehmer

    Apropos Bagheera…Mein Vater und ich haben sich in meiner Kindheit mal einen (weißen?) Murena angesehen. Wie als ob es gestern gewesen wäre, kann ich mich an die drei Sitze in der ersten Reihe erinnern. Natürlich war das Auto nicht famileiengeeignet und es wurde dann ein…Hm…was wurde es? Oder blieb es einfach beim Alten? Nein, ich glaube, es kam dann der Saab 900 Turbo Sedan. Für mich die eindeutig bessere Wahl!

    Ich fahre keinen (italienischen, britischen, schwedischen oder sonstischen) Sportwagen, aber es muss auch undurstige (asiatische) Flundern geben. Und cool ist meine auch noch!

    #8989
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Liebe Freunde, diese Diskussion ist durchaus interessant, auch wenn ich einige Definitionen hier nicht passend finde.

    Und da unser Forum de schönenn Namen „ClassicPassion“ trägt,  haben wir eine Definition in unserem Sinn schon in unserem Einführungsbeitrag vor genau einem Jahr und einem Tag mitgeliefert:

    Und wie definieren wir Klassiker?

    Wikipedia, die Enzyklopädia Britannica des Digitalen Zeitalters formuliert es so:

    „Als „klassisch“ im allgemeinen sprachlichen Sinne wird etwas bezeichnet, das typische Merkmale in einer als allgemeingültig akzeptierten Reinform in sich vereint und mithin als formvollendet und harmonisch gilt. Das Klassische bildet somit den zeitlosen Kontrapunkt zur zeitabhängigen Mode.“

    Oder anders formuliert: Ein Klassiker, ein klassisches Produkt muß nicht alt sein, kann sogar ganz neu sein, aber bestimmte Kriterien erfüllen, die es abhebt vom normalen, modischen, profanen Produkt, ein klassisches Produkt muß auch keineswegs teuer sein, viele ganz einfache, preiswerte Sachen gelten als Klassiker, ein Klassiker muß nur die Kriterien von hoher Qualität in vielerlei Hinsicht, einem hohen Innovationspotential, der Wiedererkennbarkeit, der Zeitlosigkeit und sicher teilweise auch der Nachhaltigkeit erfüllen.

    Ein Ferrari 365 GTB ist von dem Moment seiner Präsentation an schon ein Klassiker gewesen, ebenso ein Porsche 911, ein iPhone oder Mont Blanc Meisterstück, der neue Aston Martin, ein Smart der ersten Generation müssen sich da noch beweisen, ebenso wie ein Samsung Serif-Flachbildschirm oder der neue Honda e.

    Ein Klassiker muß also weder teuer noch selten sein, er kann sogar ein Standardprodukt sein, kostengünstig und vielfach verbreitet, ebenso wie selten und exklusiv. Und um solche Sachen soll es bei ClassicPassion gehen, in aller Vielfalt und in jeder Form. Diskussionsstoff bietet das Thema genug und unterschiedliche Meinungen sind willkommen.

    Aus meiner Sicht muß ein Klassiker also weder teuer, noch selten, noch schnell sein, er muß aber die oben erwähnten Kriterien erfüllen. Und mit persönlichen Erinnerungen oder persönlichem Geschmack hat die Definition eines Klassikers schon gar nichts zu tun, außer mit meinem…

    Dezidiert apodiktische und illiberale Grüße, Hugo, the Master of good Taste.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #8991
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Na dann gibt es ja nichts mehr hinzu zu fügen und der Thread kann gleich ins Archiv wandern 😛

    Stimmt!

    Jedenfalls in Bezug auf Ihre Definition…

    Und: Kleiner Hinweis zum besseren Verständnis: https://de.wiktionary.org/wiki/zwinkern

    Dennoch: Fröhliche Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #8992
    Avatar-FotoCaptainFuture
    Teilnehmer

    Ich wollte auch auf keinen Fall die o.g. (wirklich) hervorragend formulierte Definition ändern oder umformulieren! Hatte nur was ins Blaue geschrieben…Bitte nicht zu ernst nehmen oder gar darüber in Streit geraten…Will ja kurz nach meinem Neuzugang nicht durch solch anarchische Aufwallungen auffallen und in Misskredit geraten😮

    Oder war das, weil der Käfer als Klassiker bezweifelt wurde?🤔

    Der leicht peinlich berührte und evt. auch etwas irritierte Captain

    Ich fahre keinen (italienischen, britischen, schwedischen oder sonstischen) Sportwagen, aber es muss auch undurstige (asiatische) Flundern geben. Und cool ist meine auch noch!

    #8994
    Avatar-FotoSan Remo
    Administrator

    Keine Angst lieber Captain, dieses Thema ist gut gewählt und wenn es da zu ein paar unterschiedlichen Meinungen kommt, ist dies sogar gewünscht und irgendwo weiß immer einer was besser😘, warum nicht ,evt lernt man ja was dazu.

    Weiter anfeuernde Grüße   San Remo

    So lange ich hier was zu sagen habe, wird es kein Formel 1 Rennen in Bodenwerder geben! Bernie Ecclestone NZZ vom 24.07.2020

    #9011
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Ich wollte auch auf keinen Fall die o.g. (wirklich) hervorragend formulierte Definition ändern oder umformulieren! Hatte nur was ins Blaue geschrieben…Bitte nicht zu ernst nehmen oder gar darüber in Streit geraten…Will ja kurz nach meinem Neuzugang nicht durch solch anarchische Aufwallungen auffallen und in Misskredit geraten😮 Oder war das, weil der Käfer als Klassiker bezweifelt wurde?🤔 Der leicht peinlich berührte und evt. auch etwas irritierte Captain

    Captain, Sir, keine Sorge, jede Meinung ist willkommen und wird respektiert, gerade die Unterschiedlichkeit der Meinungen ist spannend. Aber jeder, der eine Meinung äußert, der muß auch mit einer Gegenrede leben können, natürlich immer freundlich und gerne mit Augenzwinkern.

    Und, ja, meine Definition eines Klassikers ist deutlich weiter gefaßt als die von Herrn Jarama, die Zylinder- und Auspuffzahl ist für mich unerheblich, meine Kriterien sind gänzlich andere, natürlich kann und soll man darüber diskutieren, immer auf Augenhöhe und ohne Polemik.

    Auf weitere Beiträge gespannte Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #9013
    Avatar-FotoErictrav .
    Teilnehmer

    Einspruch!

    Nicht schnell = langweilig

    Weniger als 12 Zylinder = langweilig  (na gut, 8 lasse ich auch durchgehen, 6 nur beim 911 oder M5 E34)

    Massenproduktion = langweilig

    Langweilig ungleich Klassiker

    q.e.d.

     

    Das Blöde am Urlaub sind die Touristen.

    Don't drink and drive!

    #9015
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Einspruch! Nicht schnell = langweilig Weniger als 12 Zylinder = langweilig (na gut, 8 lasse ich auch durchgehen, 6 nur beim 911 oder M5 E34) Massenproduktion = langweilig Langweilig ungleich Klassiker q.e.d.

    Ok, 4 Zylinder, 1300 – 1600 ccm, Höchstgeschwindigkeit ca. 180 km/h, Großserientechnik, Kunststoffkarosserie.
    Langweilig? Nach dieser Definition vermutlich.

    Und dennoch ist die Alpine A110 sicher eher ein Klassiker als ein Lamborghini Gallardo, oder etwa nicht?

    Zum Nachdenken anregen wollende Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #9017
    Avatar-FotoErictrav .
    Teilnehmer

    Ist ja gut, hast mich erwischt. Und dann noch mit der Alpine.

    Müde Grüße aus der Provinz.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 2 Monaten von Avatar-FotoErictrav ..

    Das Blöde am Urlaub sind die Touristen.

    Don't drink and drive!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 47)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.