Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum Lancia – damals, heute und in Zukunft

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #18482
    Avatar-FotoMOK24
    Teilnehmer

    Einen schönen Aprilsonntag wünsche ich!

     

    Zwar haben wir hier einen „Mein Italiner und ich“ – Thread, aber noch keinen, der sich ausschließlich mit Fahrzeugen der Marke Lancia befasst. (Falls doch, möge bitte einer der Moderatoren diesen Beitrag entsprechend verschieben)

    Stellantis als Konzern möchte ja im Jahre 2025 die Marke Lancia wieder aufleben lassen, und in der letzten Ausgabe des Magazins „Walter“ war auch eine Skizze einer möglichen neuen Formgebung und ein neues Logo abgedruckt. Viel mehr war nicht bekannt.

     

    Bisher.

     

    https://auto.dziennik.pl/premiery/artykuly/8699607,lancia-pura-hpe-cena-nowy-ypsilon-gamma-delta-samochod-elektryczny-wideo.html

     

    Und obwohl ich selbst einmal vielen Jahre einen Lancia besessen habe, auf dem „HPE“ stehen durfte, holt mich diese hier gezeigte Studie irgendwie überhaupt nicht ab.

    Allerdings hätte ich auch keine Idee, wie eine neuzeitliche Studie hätte aussehen müssen, die mich sofort und uneingeschränkt überzeugt.

     

    Wie ist Eure werte Meinung?

     

    Sich einen Kaffee brauende Grüße,

    Martin

     

    Why drive a car when you can pilot a SAAB?

    #18484
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Lieber MOK 24,

    ein wunderbarer Tread!

    Lancia ist – obwohl ich nie einen besessen habe – seit jeher eine meiner Lieblingsmarken!
    Der Aurelia B24 Spider America ist für mich das schönste Auto aller Zeiten, das B20 Coupé ist in seiner unglaublichen Schlichtheit das Italienische Äquivalent zum Aston Martín DB 2 und 2/4, Flaminia, Fulvia et al. gehören zum Feinsten, was auf den Straßen rollte und selbst die frontgetriebenen, neuzeitlicheren Lancias wie Beta HPE, Beta Spider, Thema Station Wagon und Thema 8.32 waren Sprößlinge eines alten, Italienischen Adelsgeschlechts, keine profanen Industrieprodukte.
    Der Kappa war, vor allem als Kombi und als Coupé, der Schwanengesang, den Thesis empfand ich nur noch als zynische Karikatur der Lancia-Geschichte.

    Und natürlich die unfaßbaren Rallyeautos, Stratos, o32 und Delta Integrale sind als zivile Straßenfahrzeuge einmalige Zeugnisse der Ingenieurskunst der Marke.

    Und heute: Tempi passati, ohne den Ingeneursgeist und die Leidenschaft wird es keine wirklichen Lancias mehr geben, ein Unternehmen wie Stellantis, was über keinerlei Identität verfügt, wird niemals einen echten Lancia hervorbringen!

    Es ist vorbei, so wie es mit Alfa Romeo, mit Jaguar, mit Maserati und mit Aston Martin vorbei ist.
    Und, wie ich an anderer Stelle schon häufiger schrieb:
    Meine Welt wird immer kleiner.

    Melancholische Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #18509
    Avatar-FotoMOK24
    Teilnehmer

    Hier eine Einschätzung des radicalmag zur aktuellen Situation um Lancia:

    https://radical-mag.com/2023/04/16/neuer-lancia-delta/

     

    Why drive a car when you can pilot a SAAB?

    #18513
    Avatar-FotoSan Remo
    Administrator

    Ein sehr schöner Artikel im Petrolicious Magazin über die Lancia Delta Modelle

    Rallying On The Road: This Collection Of Lancia Deltas Stretches Back Decades

    OFF Topic, was ist denn eigentlich mit Petrolicious los, seit Februar gibt es keine neuen Beiträge mehr, mit der Übernahme durch neue Herausgeber scheint sich da deutlich weniger zu tun?

    Schönen Tanz in den Mai    Euer  San Remo

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 1 Monat von Avatar-FotoSan Remo.

    So lange ich hier was zu sagen habe, wird es kein Formel 1 Rennen in Bodenwerder geben! Bernie Ecclestone NZZ vom 24.07.2020

    #18555
    Avatar-FotoSan Remo
    Administrator

    Im Kurpark Wiesbaden beim Concours des HMSC , ein Delta Integrale Bj 1994 für den Japanischen Markt.

    Mitteilende Grüße San Remo

     

    So lange ich hier was zu sagen habe, wird es kein Formel 1 Rennen in Bodenwerder geben! Bernie Ecclestone NZZ vom 24.07.2020

    #20701
    Avatar-FotoSechskommadrei
    Teilnehmer

    Zum Thema „Lancia früher“ dieses schöne Gamma Coupé, das ich kürzlich in der Zentralschweiz erblickte:

    Italienische Grüße

    6,3

    Bodenwerder: klimaneutral seit 1963!

    #20703
    Avatar-FotoEcki1960
    Teilnehmer

    So ein schönes Lancia Gamma Coupé, und dazu noch in dieser wunderbaren Farbe! Ich war immer ein großer Freund dieser einstmals stolzen Marke, auch wenn ich leider nie ein Fahrzeug dieses Herstellers besaß. Wenigstens konnte ich in den 80s den Lancia Beta HPE meines besten Schulfreundes gelegentlich fahren und war immer recht beeindruckt vom ansteckenden italienischen Temperament dieses Autos. Nur der Geräuschpegel konnte auf längeren Strecken auch schon einmal anstrengend werden, da war mein VW Golf GLi Cabrio doch deutlich komfortabler.
    Heute ist leider fast nichts mehr von Lancia übrig, das letzte schöne Modell war für mich die Kappa-Baureihe, vielleicht weniger die Limousine, aber den Station Wagon und vor allem das Coupé fand ich sehr interessant.

    Nachtrauernde Grüße

    E N-R

    #21066
    Avatar-Fotobiturbo i .
    Teilnehmer

    Kleine Nachlese von der Retro Classics 2024. Als Lancia noch besondere Fahrzeuge baute.


    „Aerodynamics are for people who can't build engines“ (Enzo Ferrari)

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.