Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum Ineos Grenadier – der wahre Nachfolger des Defenders?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #17030
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Wie einige hier ja wissen, liebe ich den originalen Land Rover Defender ja, seit ich bei meinen Großeltern – denn nur die hatten damals ein Buntfernsehen – die Serie „Daktari“ gesehen habe.

    Und so kam es, wie es kommen mußte, irgendwann ging es nicht mehr ohne und seit fast zehn Jahren steht die Bloody Mary in meiner Garage, der wahrscheinlich schönste Defender der Stadt.

    Wenige Wochen, nachdem ich sie – vergleichsweise günstig – erworben hatte, gab Land Rover die Einstellung der Produktion des Defenders zum Jahr 2016 bekannt, seither steigen die Preise kontinuierlich an und die Gemeinde der Gläubigen – es sind solch sattelfeste Gläubige, wie sie sich die großen Kirchen wünschen würden! – pflegt ihre Defender mit Hingabe und lamentiert über die Geldgier des Herstellers, der einfach so eine solche Ikone einstellt…

    Dabei war der originale Defender wirklich alles, nur kein gutes Auto, der frühere Verteidigungsminister unter Margret Thatcher, Alan Clarck, bezeichnete seinen Land Rover als „vorweihnachtliche Bastelarbeit einer Südenglischen Behindertengruppe“, the Lady was not amused. Aber er ist eine Ikone, wunderschön, schrecklich unpraktisch, er klappert, er quitscht, es zieht hinein und bei Regen wird man auch an ausgewählten Körperteilen naß, er ist laut, langsam und teuer im Unterhalt, er kommt überall hin und er kann auch überall repariert werden, denn er ist nie ganz heil, aber auch nie ganz kaputt.

    Aber einem Mythos verzeiht man fast alles und so wird er schmerzlich vermisst, nicht nur in England, sondern auf der ganzen Welt.

    2020 wurde dann von Land Rover der New Defender präsentiert, ein sehr guter, vielseitiger Geländewagen, der außer dem Namen allerdings kaum noch etwas mit dem Original zu tun hat, er ist eher ein Nachfolger des klassischen Land Rover Discovery als ein Nachfolger des „richtigen“ Defenders, er spielt technisch und preislich in einer völlig anderen Liga und ist dennoch ein sehr cooles Auto.

    Natürlich lehnen die Defender-Gläubigen in aller Welt den New Defender grundsätzlich ab, schließlich ist er wasserdicht, leise und man hockt nicht mehr hinter seinem riesigen Volant wie der Gläubige im Beichtstuhl der Kathedrale von Manchester, auch scheint er weder unmotiviert liegen zu bleiben, noch kann man ihn mit einem Vorschlaghammer und einer Rohrzange reparieren. Und beim Aussteigen zerreißt man sich auch nicht mehr das Tweed Jackett.

    Das störte offensichtlich auch den Britischen Milliardär Sir Jim Ratcliff, der kurzerhand die Smart Fabrik in Frankreich erwarb, schließlich will Mercedes-Benz ja keine Autos mehr für normale Menschen bauen, sondern der Louis Vuitton unter den unnötigen Automobilherstellern werden, um dort einen Defender-Nachfolger zu bauen, der die Vorteile des klassischen Defenders mit denen des New Defenders verbindet.

    Ich finde das Auto ziemlich gelungen und habe – nur mal so aus Spaß – nein, falsch, für einen Freund! – den Konfigurator bemüht…

    Gezögert habe ich dann allerdings, als ich aufgefordert wurde, den „Jetzt bezahlen!“-Button anzuklicken – und das nicht nur, wegen der deutlich über 70.000 €, die bei der Addition heraus kamen, nein, ich habe auch gezögert, weil der originale Defender doch noch viel cooler, schöner und klassischer als die Neuinterpretation ist! Und Gaylord möchte auf keinen Fall auf seinen Englischen Freund verzichten…

    Die Britishness, die Skurillität und die Einzigartigkeit des Defenders nicht missen wollende Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #17031
    Avatar-FotoLandstreicher
    Teilnehmer

    Hallo Hugo,

    mal eine Frage, ist die metallic Lackierung eine Originalfarbe??

    LG
    Peter

    #17032
    Avatar-FotoLandstreicher
    Teilnehmer

    Frage schon beantwortet !!

    LG
    Peter

    #17034
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Frage schon beantwortet !!

    Rimini Red Metallic.

    Frau Servatius‘ Erklärung für die Farbbezeichnung ist, daß, wenn ein Engländer in Rimini lange genug in der Sonne liegt, er diesen Farbton annimmt.

    Und im Übrigen: Ich besitze keine Fahrzeug in einem nicht originalen Farbton! Ich finde es eine Unsitte, einem Auto seine Originalfarbe zu nehmen.

    Ganz leicht empörte Grüße, Hugo.

    „Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“

    #17037
    Avatar-FotoLandstreicher
    Teilnehmer

    Und im Übrigen: Ich besitze keine Fahrzeug in einem nicht originalen Farbton! Ich finde es eine Unsitte, einem Auto seine Originalfarbe zu nehmen. Ganz leicht empörte Grüße, Hugo.

    sich wieder in die hinterste Ecke verkrümelde Grüsse

     

    LG
    Peter

    #17038
    Avatar-FotoNordlicht
    Teilnehmer

    Moin 😁😁😁

     

    #17039
    Avatar-FotoNordlicht
    Teilnehmer

    #17040
    Avatar-FotoNordlicht
    Teilnehmer

    Da die Autohaus Kette, zu der wir gehören, exclusi Händler für ineos wird, habe ich schon 2 Prototypen gefahren. Sind in Bremen im Autohaus zu besichtigen (und zu bestellen)

    Mfg nordlicht

    #17042
    Avatar-FotoSan Remo
    Administrator

    Ja, Tour de France Blau!

    So lange ich hier was zu sagen habe, wird es kein Formel 1 Rennen in Bodenwerder geben! Bernie Ecclestone NZZ vom 24.07.2020

    #17043
    Avatar-FotoErictrav .
    Teilnehmer

    Da die Autohaus Kette, zu der wir gehören, exclusi Händler für ineos wird, habe ich schon 2 Prototypen gefahren. Sind in Bremen im Autohaus zu besichtigen (und zu bestellen) Mfg nordlicht

    Woltmann? Dann habe ich mal fast einen Jaguar bei euch gekauft, leider passte die Leasingrate nicht und ich bin in Kronberg gelandet.

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren von Avatar-FotoErictrav ..

    Das Blöde am Urlaub sind die Touristen.

    Don't drink and drive!

    #17065
    JaHaHe
    Teilnehmer

    Da die Autohaus Kette, zu der wir gehören, exclusi Händler für ineos wird, habe ich schon 2 Prototypen gefahren. Sind in Bremen im Autohaus zu besichtigen (und zu bestellen) Mfg nordlicht

    Hallo Nordlich,

    Wann werden denn reguläre Probefahrten möglich sein? Wir sind jetzt häufiger in Ostfriesland, das ließe sich leicht mit Bremen verbinden.

    Gespannte Grüße,

    J.

    "Also, es fängt damit an, daß ich bei Fisch-Gosch in List auf Sylt stehe und ein Jever aus der Flasche trinke und von Bodenwerder träume"

    #17081
    Avatar-FotoNordlicht
    Teilnehmer

    Moin

    werde mich mal in der Filiale schlau machen, melde mich dann hier. Bin jetzt über Pfingsten aber nicht da, also nächste Woche.

    MfG Nordlicht

    #17146
    Avatar-FotoNordlicht
    Teilnehmer

    Moin

    Lieber Herr He, die Prototypen sind schon wieder weg, waren nur ein paar Tage da. Aber im Juli/August soll es losgehen, dann sollen die ersten Fahrzeuge kommen, melde mich, sobald eins verfügbar ist.

    MfG Nordlicht.

    #17147
    JaHaHe
    Teilnehmer

    Moin Nordlicht,

    klasse, vielen Dank für die Auskunft. Öfter liegenbleiben mein verhexter Mercedes wird er sicher nicht. Bin gespannt auf das Auto!

    liebe Grüße,

     

    j.

    "Also, es fängt damit an, daß ich bei Fisch-Gosch in List auf Sylt stehe und ein Jever aus der Flasche trinke und von Bodenwerder träume"

    #17159
    Avatar-FotoNordlicht
    Teilnehmer

    Moin

    Da es ja nicht anders mehr geht, einmal so:

    👍👍😄

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.