Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum Der Mini Cooper oder: Die Faszination der Miniaturisierung

Ansicht von 15 Beiträgen – 226 bis 240 (von insgesamt 361)
  • Autor
    Beiträge
  • #14539
    Avatar-FotoSan Remo
    Administrator

    Schließe mich an!

    So lange ich hier was zu sagen habe, wird es kein Formel 1 Rennen in Bodenwerder geben! Bernie Ecclestone NZZ vom 24.07.2020

    #14547
    Avatar-FotoNordlicht
    Teilnehmer

    Moin

    Also, Herr Servatius, 3:1 (grins). Einfach mal den „guten Geschmack“ entscheiden lassen und nicht nach „Architektur – Gesichtspunkten“ entscheiden.

    Mit leicht ironischen Grüssen, Nordlicht.

    #14570
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Kaffeepause…

    Herbstliche Grüße, Hugo

    ClassicPassion-Days Rudolstadt
    6. bis 8. September 2024
    Der Termin im Kalender eines jeden Oldtimer-Liebhabers!
    ClassicPassion rocks Rudolstadt!

    #14586
    Avatar-FotoSan Remo
    Administrator

    Wie ich hörte, war dann der Wagen für den Transport mehrerer, größerer Personen nicht geeignet und man musste auf ein Automobil aus Rüsselsheier Produktion ausweichen?

    Sich ein wenig wundernde Grüße       San Remo

    So lange ich hier was zu sagen habe, wird es kein Formel 1 Rennen in Bodenwerder geben! Bernie Ecclestone NZZ vom 24.07.2020

    #14589
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Wie ich hörte, war dann der Wagen für den Transport mehrerer, größerer Personen nicht geeignet und man musste auf ein Automobil aus Rüsselsheier Produktion ausweichen? Sich ein wenig wundernde Grüße San Remo

    Korrekt, lieber Herr Remo, der Mini ist ja nun eher zierlich gebaut, was man von mir nicht unbedingt behaupten kann, der Besuch eines lieben Freundes aus dem Süden der Republik erforderte dann unkonventionellere Maßnahmen, da auch Frau Servatius und mein lieber, alter Freund Robert mit zum Nachtessen fahren wollten, sah ich mich genötigt, von unserer Freundin K. ein vierplätziges Kraftfahrzeug auszuleihen, einen respektablen Opel Astra, der uns sicher zum Restaurant gebracht hat!

    Angeblich soll es Belegphotos geben…

    Die Anwälte in Stellung bringende Grüße, Hugo.

    ClassicPassion-Days Rudolstadt
    6. bis 8. September 2024
    Der Termin im Kalender eines jeden Oldtimer-Liebhabers!
    ClassicPassion rocks Rudolstadt!

    #14629
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Liebe Freunde, bitte nicht wundern, ich habe mir erlaubt, die Beiträge zum Thema Opel in einen eigenen Thread zu verschieben!

    Moderierende Grüße, Hugo.

    ClassicPassion-Days Rudolstadt
    6. bis 8. September 2024
    Der Termin im Kalender eines jeden Oldtimer-Liebhabers!
    ClassicPassion rocks Rudolstadt!

    #14635
    Avatar-FotoEcki1960
    Teilnehmer

    Kaffeepause… Herbstliche Grüße, Hugo

    Sehr nettes Bild! Hoffentlich fühlt sich der Mini neben dem geradezu riesenhaften Dacia Duster nicht eingeschüchtert 😉

    Gruß aus der Nachmittagspause

    E N-R

    #14647
    Avatar-FotoErictrav .
    Teilnehmer

    Der kleine grüne Mini ist schon faszinierend. Allein die Abmessungen, dagegen sieht ja ja alles aktuelle wie ein Schlachtschiff aus.

    Was wiegt er eigentlich? Bei welcher Leistung?

    Und was verbraucht er denn?

    Einen 8 oder 12ender kann man heutzutage ja nur noch als Multimillionär bewegen. Da war doch so ein Mini die vorausschauende Wahl.

    Das Blöde am Urlaub sind die Touristen.

    Don't drink and drive!

    #14654
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Der kleine grüne Mini ist schon faszinierend. Allein die Abmessungen, dagegen sieht ja ja alles aktuelle wie ein Schlachtschiff aus.

    Was wiegt er eigentlich? Bei welcher Leistung?

    Und was verbraucht er denn?

    Einen 8 oder 12ender kann man heutzutage ja nur noch als Multimillionär bewegen. Da war doch so ein Mini die vorausschauende Wahl.

    Vielen Dank für die Blumen!

    Ja, der Mini ist ganz wunderbar, fährt sich sehr vergnüglich und macht mir unglaublich Spaß!

    Zu den technischen Daten:

    Er hat 63 PS, die auf ein Leergewicht von 640 kg treffen, er bewegt sich also ziemlich zügig. Über den Verbrauch kann ich noch nichts sagen, er hat keinen Tageskilometerzähler und ich vergesse immer wieder, beim Tanken den Kilometerstand zu notieren…  Allerdings muß man recht häufig tanken, denn er hat einen sehr kleinen Tank mit 34 Litern Fassungsvermögen.

    Der Normverbrauch für das handgeschaltete Modell ist mit 7,3 Litern angegeben, ich denke aber, daß es etwas mehr sein dürfte, die Automatik schluckt bestimmt einiges an Sprit und die Charakteristik des kleinen Coopers sorgt für eine eher zügige Fahrweise, durch die Automatik sprintet er sehr spontan von Ampel zu Ampel und läßt gefühlt so ziemlich alles stehen, was mit der Gedenksekunde der Start-Stop-Automatik bei Grün neben ihm los fährt…

    Aber er hat auch seine Nachteile…

    Er ist zu schön. Zu schön, um ihn ernsthaft im Alltag zu benutzen.

    Warum? Er ist so klein und zart und winzig, daß man ihn dem grausamen Leben in der Großstadt nicht aussetzen möcht, sein Rolls Royce-artiges Interieur ist so fein und edel geworden, daß man nur im feinen Zwirn einsteigen möchte. Auch grobstolliges Schuhwerk mag man den zierlichen Pedalen nicht antun, es empfehlen sich schlanke Gucci-Loafer oder gleich nackte, zarte Damenfüße.

    Interessant ist die Erfahrung, zwischen einem LKW und einem BMW X7 auf dem Kaiserdamm zu fahren, rechts schaut man auf die Verschraubung der LKW-Felgen, links springt das unten an der Tür positionierte „X-Drive“-Emblem ins Auge, da es auf Höhe der Regenrinne des Minis sitzt…

    Auch wird jede SUV-Tür zur Bedrohung seiner Unversehrtheit. Jeder ausparkende Panamera bemerkt gar nicht, daß er  mit seinem Heckdiffusor die Zusatzscheinwerfer in den Kühlergrill drückt, die Stoßstangenhöhe moderner Autos ist ungefähr auf Höhe der Scheinwerfer und der Heckscheibe des Minis und jede Berührung führt zu einem erheblichen Blechschaden.

    Überhaupt ist das Parken trotz der überschaubaren Länge von 3.05 m nicht unproblematisch, denn das kleine Auto kommt mit seinen winzigen Rädern nur sehr flache Kantsteine hoch und sitzt auch sehr schnell auf, da die Bodenfreiheit sehr gering ist.

    Außerdem ist er nicht so handlich, wie er klein ist, der Wendekreis ist ziemlich groß und die servolose Lenkung ist sehr schwergängig, obwohl mein Auto vergleichsweise schmale Räder hat. Allerdings auch ein deutlich kleiners Lenkrad als das Serienmodell…  Sollte ich mich doch noch für die schicken „Dunlop“-Felgen entscheiden, die etwas breiter als die jetzigen Räder sind, dann werde ich wohl um den Einbau einer elektrischen Servolenkung nicht herum kommen.

    Das Ein- und Aussteigen auf der rechten Seite ist recht beschwerlich, wenn man parallel zur Bordsteinkante parkt, das ist der Rechtslenkung geschuldet. Und die Rückbank ist extrem schlecht zugänglich, da die sehr bequemen und schönen Sitze der letzten Minis für den kleinen Innenraum schlichtweg zu groß und deshalb kaum nach vorne zu klappen sind, dazu begrenzen sie den Knieraum auf der Rückbank erheblich.

    Über den Kofferraum schweigt des Dichters Höflickkeit sowieso, er ist ungefähr so groß wie die Cubby-Box im Defender…

    Interessant ist auch die Heizungsregulierung, die Temperaturregelung erfolgt über die Seitenfenster, denn es gibt nur „Ein“ oder „Aus“ und die Luft, die das einstufige Gebläse lautstark auspustet, kann man auf die Scheibe oder ins Gesicht lenken. Oder abschalten. Dafür ist die Aircondition eine wahre Offenbarung, aus den Lüftungsgittern kommt unter erheblicher Geräuschentwicklung unfaßbar kalte Luft!

    Apropos Luft, jeder noch so kleine Spalt, um den man das Seitenfenster öffnet, sorgt für eine vollumfängliche Zerstörung der Frisur, will sagen: Es zieht wie Hechtsuppe in die geöffneten Seitenfenster, etwas besser wird es, wenn man die hinteren Seitenfenster ausstellt, aber genußvolles Rauchen ist hinter dem Volant des Minis schlichtweg unmöglich, es sei denn, daß man im Stau steht, was ja in Berlin durch die geniale Verkehrspolitik unseres alten und erschreckenderweise auch neuen Senats immer mehr zur Regel wird!

    Die Übersichtlichkeit des winzigen Autos mit den dünnen Dachsäulen ist natürlich bestechend, auch das Fahren auf der rechten Seite mit der ungewohnten Position der Rückspiegel war problemlos. Warum war? Weil die sehr stylishen, verchromten „Bullet“-Außenspiegel und der ebenfalls verchromte Innenspiegel, gegen die ich die serienmäßigen Plastikobjekte ausgetauscht habe, deutlich kleiner sind als die Originale…   Da ist es fast schon unerheblich, daß der Innenspiegel nicht abblendbar ist. Wer schön sein will, muß leiden!

    Aber: Das alles wird aufgewogen durch den Charakter des kleinen Gaylords!

    Seine freundliche Rezeption durch die Umwelt, die lächelnden Gesichter der Passanten, die begeisterte Reaktion der Damenwelt, auch das Gefühl, sich ein bißchen wie Anthony Armstrong-Jones auf der Fahrt ins Dorchester zu fühlen, wenn man im Mini zum Clubabend ins Adlon fährt, natürlich auch das Gefühl, sich wie Paddy Hopkirk zu fühlen, wenn man am großen Stern mit gefühlten 120 km/h Kreise um die AMG-Mercedesse fährt.

    Das Gefühl unendlichen Wohlbefindens, wenn man im hellgrün tapezierten Lederinterieur mit dem dunklen Wurzelholz und den polierten Chromelementen Platz nimmt, viel anders fühlt man sich in einem Silver Shadow auch nicht, vielleicht bis auf den leichten Krampf im Gasfuß…

    Auch das Vergnügen, wenn man kurz etwas aus der Garage holen muß und nach dem Öffnen des Tores in das freundliche Gesicht des Minis blickt, sich am verchromten Tankverschluß und den herrlich nostalgischen Schriftzügen erfreut und ihm zärtlich über sein weißes Dach streicht.

    Und jetzt freue ich mich auf das überholte Automatikgetriebe, die endlich eingetroffenen Stoßstangenhörner und die noch fehlenen Elemente der Innenausstattung. Wenn diese Komplettierung erfolgt ist, kommt er noch zu einem Aufbereiter, der dem Lack neuen Glanz verleiht und dann kommt der Gutachter für das Wertgutachten.

    Und dann vermutlich der Winter, den er fest schlummernd neben seinen Freunden von den Britischen Inseln verbringen wird. Während ich mich durch die Mini-Literatur arbeiten und ihn ab und zu mal streicheln gehen werde…

    Solange noch die letzten schönen Herbsttage genießende Grüße, Hugo.

    ClassicPassion-Days Rudolstadt
    6. bis 8. September 2024
    Der Termin im Kalender eines jeden Oldtimer-Liebhabers!
    ClassicPassion rocks Rudolstadt!

    #14665
    Avatar-Fotobiturbo i .
    Teilnehmer

    Lieber Herr 1960, Sie gehen das nicht richtig an! Bei unserem Mini lief das ungefähr so ab: Hugo S.: Schatz, ich habe am Dienstag einen Notartermin in Hamburg, willst Du vielleicht mitkommen? Frau S.: Das ist jetzt blöd, ich habe Dienstag eine Vorstandssitzung beim Verband zur Förderung von dicken Kindern, wann willst Du denn los fahren? H.S.: Nach dem Frühstück, ich muß um 15.00 Uhr beim Notar sein! F.S.: Aber dann würde es doch reichen, wenn Du um 12.00 Uhr los fährst! H.S.: Grundsätzlich ja, aber ich will mir vorher noch ein gaaaaanz kleines Auto ansehen! F.S., drohend: Was für ein Auto??? H.S., beschwichtigend: Einen Mini Cooper, weißt Du so einen ganz kleinen, wie ihn der R. früher hatte. F.S.: Hach ja, der war so süß, mit dem tollen Holzarmaturenbrett, den hätte er nie verkaufen dürfen, so ein kleines Auto kann man doch nicht einfach so verkaufen! H.S.: Stimmt, und ich finde, daß Du ganz vortrefflich in so einen Cooper paßt, vor allem wenn Du die hellgrüne Habsburg-Jacke an hast, außerdem können wir den in der Garage quer hinter Roberts Jaguare stellen, wir brauchen also noch nicht mal einen weiteren Garagenplatz, außerdem haben wir jetzt so viel Geld gespart, weil wir während des Lockdown nie ausgegangen sind und auch nicht verreist waren, und so teuer ist so ein Mini wirklich nicht, dazu kommt noch, daß er rechtsgelenkt ist, da sitze ich endlich mal auf der richtigen Seite und wir können uns im Auto ganz normal unterhalten, – Anmerkung der Redaktion: Das linke Ohr von Frau S. ist nur Deko und dient zur Halterung der Brille und ders Ohrrings! – also ich finde, daß so ein Mini unbedingt zu Dir paßt! F.S.: Na, Du kannst ihn Dir ja mal anschauen, süß sieht er ja wirklich aus! Dienstag Abend, H.S. hat F.S. zum Nachtessen Köstlichkeiten aus ihrem Lieblingsrestaurant besorgt und eine Flasche Sauvignon Blanc von Winkl aufgemacht, er erzählt lang und ausführlich vom Notartermin und das der Notar scheußliche, zu kurze Socken getragen hat, gelöste Stimmung, Espresso und ein kleiner Marillengeist aus Südtirol und ganz beiläufig sagt H.S.: Du, Schatz, ich bräuchte dann mal nächste Woche für einen Tag Deinen Personalausweis, ich hab‘ Dir doch den kleinen Mini gekauft und möchte den balsmöglichst auf Dich zulassen, schau mal hier, ich habe Dir auch schon ein Kennzeichen reserviert und bei Hermès gibt es ein wunderschönes Karree in den gleichen Grüntönen, das habe ich zurück legen lassen, freust Du Dich auch so sehr auf das kleine Auto? F.S., seufzend: Na ja, solange Du nur Autos kaufst und keinen anderen Unsinn anstellst, und er sieht ja wirklich süß aus! Aber jetzt haben wir wirklich genug Autos, ja?! Wieviele Autos haben wir eigentlich??? H.S., verlegen: Ich weiß es nicht, aber sicher weniger als Du Hermès-Tücher… Magst Du noch einen Schluck Rotwein, ich habe einen schönen Bordeaux mit aus dem Keller gebracht! Ach übrigends, hast Du eigentlich mal mit E. darüber gesprochen, wann wir in Skiurlaub fahren werden? Und wolltest Du Dir nicht neue Ski kaufen, Du fährst doch so gerne, sollen wir morgen mal in den neuen große Sportartikelladen am Ku’damm gehen, die Skischuhe sind ja noch fast neu, oder, aber vielleicht kaufen wir Dir noch einen neuen Helm, so einen schicken, der zu Deiner Skijacke paßt, also, Du solltest morgen unbedingt mit E. den Termin für den Urlaub abstimmen… F.S., mit spitzem Tonfall: Was hat der Mini eigentlich gekostet??? H.S., fliehend: Ich bringe mal eben den Müll weg, bis gleich, Schatz… Über den Kaufpreis bis heute sich ausschweigende Grüße, Hugo

    War es nicht doch eher so, lieber Herr Servatius? 😉

    „Aerodynamics are for people who can't build engines“ (Enzo Ferrari)

    #14670
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Gut, also nix mit „Tastefully“… Aber einen geschmackvollen Mini Cooper möchte ich noch präsentieren, im Gegenteil zu meinem eher ein bißchen als „Luxus-Mini“ gestalteten Auto ist dieser Cooper sehr sportlich-edel umgebaut, sehr gelungen und geschmackvoll, wie ich finde:   Vor allem vom Kaffeebecher begeisterte Grüße, Hugo.

    Unlängst hatte ich ja diesen Cooper vorgestellt, ich bin ja ein großer Freund von Schottenkaros in vielfältigen Ausprägungen!
    Passend dazu heute der Clubman Traveller im Tartan-Look!

    Karierte Grüße, Hugo.

    ClassicPassion-Days Rudolstadt
    6. bis 8. September 2024
    Der Termin im Kalender eines jeden Oldtimer-Liebhabers!
    ClassicPassion rocks Rudolstadt!

    #14689
    Avatar-FotoBWQ .
    Teilnehmer

    Der Becherhalter sieht ja wirklich sehr Wertig aus aber die Positionierung ist ja wohl maximal unpraktisch.

     

    #14696
    Avatar-Fotohugoservatius
    Administrator

    Der Becherhalter sieht ja wirklich sehr Wertig aus aber die Positionierung ist ja wohl maximal unpraktisch.

    Stimmt. Aber:
    Der recht übersichtliche Innenraum des Minis bietet nicht so viel Möglichkeiten für eine andere Positionierung des Becherhalters…

    Und:
    Da ich Coffee to go herzlich hasse, sowieso Darjeeling bevorzuge und mein Mini die Stadtgrenzen nur in seltenen Fällen passiert und somit die Notwendigkeit der Verproviantierung nicht besteht, verzichte ich auf einen Becherhalter und halte für den ab und zu notwendigen Espresso vor der Caffee-Bar an, setze mich vor selbige und betrachte beim Genuß einer Cigarette verzückt meinen Cooper…

    Sonntägliche Grüße, Hugo.

    ClassicPassion-Days Rudolstadt
    6. bis 8. September 2024
    Der Termin im Kalender eines jeden Oldtimer-Liebhabers!
    ClassicPassion rocks Rudolstadt!

    #14702
    Avatar-FotoBWQ .
    Teilnehmer

    Das wäre auch meine, favorisierte Lösung.
    Zur Not auch gerne wieder den Elektrokasten als Tisch nutzende Grüße

    #14706
    Avatar-FotoLandstreicher
    Teilnehmer

    Sonntägliche Grüße, Hugo.[/quote]

    Ein sehr schönes Foto,

    da kann man im Vergleich sehr gut sehen, wie schön der alte Mini war und mit Stolz auch dem Namen gerecht wurde.

    LG
    Peter

Ansicht von 15 Beiträgen – 226 bis 240 (von insgesamt 361)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.