Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum Was war Euer erstes selbst gekauftes Auto? Antwort auf: Was war Euer erstes selbst gekauftes Auto?

#500
Avatar-Fotohugoservatius
Administrator

Moin, Herr 1960!

Das Käfer Cabrio stand beim VAG-Händler Walter Lohse in Kaltenkirchen, also nix Berlin, ich bin schließlich in Holstein und in Hamburg aufgewachsen! Der Gebrauchtwagenverkäufer im grauen Hahnentrittjackett mit grauer Stoffhose,  grauem Hemd und grauen Haaren war offensichtlich nicht ganz orientiert, welche Preise damals dreißig Kilometer weiter südlich, in Pöseldorf, Eppendorf oder Harvestehude, für solch ein Auto gezahlt wurden…

Allerdings finde ich die Farbkombination aus Anthrazit-Metallic mit schwarzem Interieur und schwarzem Verdek etwas fade, vermutlich hätte ich sehr zügig versucht, das schwarze durch ein sandfarbenes Dach zu ersetzen, die klassischen Käfer-Sportfelgen in Wagenfarbe lackieren zu lassen und mit einem Chromring zu versehen und dann noch im Architekturbüro Überstunden zu generieren, damit ein Nardi-Sportlenkrad seinen Weg in das Auto gefunden hätte.

Aber in der Rückschau ist es alles gut gelaufen, der grüne Käfer war und ist mein ganzer Stolz und wahrscheinlich ist es nicht schlecht, daß ich das silberne Cabriolet erst bekommen habe, als ich „reif“ dafür war…  Und die erste Ausfahrt dieses Jahres, am Samstag, war wieder genauso wunderbar wie jede erste Ausfahrt mit dem Wagen seit 20 Jahren! Und zusammen sind die beiden Autos einfach eine Traumkombination.

„Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“