Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum BMW E31 Hydroaggregat Bremskraftverstärker und so Sachen Antwort auf: BMW E31 Hydroaggregat Bremskraftverstärker und so Sachen

#3646
Avatar-Fotopaul01 .
Teilnehmer

Hallo,

heute lief es bei der Arbeit nicht besonders und deshalb eine Stunde Spielen (Schrauben). Das ging auch nicht gut.

Am 8er zur Diagnose-Sicherheit an der Tropfstelle am Bremskraftverstärker eine Tüte drunter und Bremse. Ging auffällig leicht runter. Auto war aus, Zündung an, geplant war laufen lassen. Nach mehrmaligem Bremsen ca. 1ml Pentosin aufgefangen. Aber es hat Pentosin auch aus dem verschlossenen Rücklaufbehälter gedrückt. Mal überlegen, ob das doch über einen undichten Hochdruckbereich im Bremskraftverstärker kommen kann.

Und am Hydroaggregat wohl auch (evtl. wieder) eine Stelle undicht. Das ist noch nicht ganz klar.

Das Auto war mehrere Monate und viele kurze Fahrten mit viel Bremsen, Kupplung und Lenken dicht.

Nicht mein Tag, Luft erstmal raus. Wobei ich evtl. auch am Auto nochmals alles entlüften sollte. Das Entlüften ist aber nicht der Fehler.

Paul