Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum „Mini“- Restaurierung BMW E30 Cab Antwort auf: „Mini“- Restaurierung BMW E30 Cab

#2358
Avatar-Fotohugoservatius
Administrator

Die von den Werken gelieferten Schläuche sind so teuer, weil die OEM Teile Goldpartikel einvukanisiert haben. Diese Goldpartikel sorgen für eine Ausrichtung der Hydraulikmoleküle, ähnlich wie die Benzinleitungsmagnete die Benzinmoleküle ausrichten. Ausgerichtete Hydraulikmoleküle sind viel fleissiger in der Servolenkung, also ist die Unterstützung höher. Verglichen mit ordinären Billigschläuchen, wie Du die jetzt einsetzt. Du wirst schon sehen, was Du davon hast! ? ? ?

Ist das jetzt eine Anmerkung aus Münchhausens Reparaturleitfaden für Kanonenkugeln oder stimmt das wirklich???

Völlig verunsicherte Grüße, Hugo.

„Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“