Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum Mein Italiener und ich Antwort auf: Mein Italiener und ich

#1795
Avatar-Fotohugoservatius
Administrator

Was ist Ihnen denn da passiert Herr Servatius, von dieser Geschichte haben Sie uns noch nie erzählt?

Nun ja, lieber Herr Remo, da haben Sie ja wieder ein Lichtbild aus dem Giftschrank hervorgekramt, aus dem Fach „Niederlagen, die tiefe Narben hinterließen“!

Was war passiert?
Beim Großen Preis des Weserberglandes bin ich mit meinem Freund Robert in seinem Alfa Romeo Giulia GTA gestattet, wir waren nach den Trainingsläufen auf einem hoffnungsvollen vorletzten Startplatz und zunächst lief alles ganz prima, wir konnten unseren ärgsten und einzigen Verfolger, Herrn U. aus Grünwald auf seinem Fiat Panda 4×4 ganz gut auf Abstand halten, aber nach der dritten Etappe griff er zu dem unfairsten Mittel, was es gibt, er ließ seine Gattin in einem entsprechenden Outfit beim Tankstop auftreten, wir waren dermaßen verängstigt und abgelenkt, daß unser Gegner eine Handvoll Zuckertütchen von seinem letzten Flug in der First Class der Air Bodenwerder in unseren Tank entleeren konnte, das Ergebnis war ein kapitaler Motorschaden einige Kilometer nach dem Tankstop, das Photo zeigt mich in tiefer Verzweiflung auf der Straße sitzend, die Hilfe von unserem Teamchef, Baron von M., depressiv zurückweisend.

Sich ungern erinnernde Grüße, Hugo.

„Also, ich mußte wieder auf ein paar Tage nach Bodenwerder. Meine Mutter wollte mich dringend sprechen. Sie hatte angerufen, ich solle doch bitte mal rasch kommen, es war ganz unheimlich gewesen am Telefon.“