Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum Meine Frau, ihr A2 und ich Antwort auf: Meine Frau, ihr A2 und ich

#1642
Avatar-FotoMax
Teilnehmer

Ja, meine „Wallbox“ ist ein ganz profane 220V Schuko-Dose ? . Die hatte ich schon viele Jahre zuvor in weiser Voraussicht in der Garage montiert ? . Eine bis fast zum letzten km „ausgelutschte“ Batterie ist über Nacht auch damit wieder voll aufgeladen. Warum man sich für mehrere Tausender (mit Montage) eine Wallbox hinbauen lassen sollte, erschließt sich mir nicht. Ob eines der Ladekabel einen Stecker für Drehstromdosen hat, müßte ich nachschauen. Die anderen Ladekabel (als das mit 220V Stecker) habe ich noch nie benutzt.

Interessante Infos, @Jarama. Habe den i3 als gebrauchtes Alltags-Pendelauto für die 25 öden Kilometer ins Büro mittlerweile auch auf dem Schirm. Bislang scheiterte es vor allem an einer entsprechenden Stromquelle in der Garage (MFH, aber Einzelgarage, muss man wahrscheinlich gucken, dass man das entsprechend absichert…) und eben jener Aussicht, dass man sich zum adäquaten Aufladen noch die Wallbox für die von Dir genannten paar tausend Euro müsste installieren lassen. Welchen i3 fährst Du?

Bald brauchen wir noch einen separaten i3-Thread ?

Grüße

Max

Nimmt mich jemand mit nach Bodenwerder? Dort soll es schön sein.