Willkommen bei ClassicPassion Foren ClassicPassion Forum „Mini“- Restaurierung BMW E30 Cab Antwort auf: „Mini“- Restaurierung BMW E30 Cab

#1222
Avatar-FotoDominik
Teilnehmer

Oh, das kenne ich. Die Pfalz am Heckblech ist nicht mehr so schick, die machen wir neu.

1 Tag später: Dominik bestell mal bitte ein neues Heckblech

3 Tage Später: Äh Dominik, bestell mal auch die Bodenwanne und Blinkergehäuse

6 Tage Später: Du sag mal, gibts das Auto noch in neu, oh gibts nicht? Dann bestell mal Verdeckkasten und Seitenteile hinten innen und außen.
14 Tage später: Soll der eigentlich rostfrei sein? Kannst ihn ja jetzt eigentlich gut entlocken und komplettlackieren, ich hab ihn eh gerade bis auf die Rohkarosse zerlegt, Frau Wurst hat gesagt soll vernünftig.

21 Tage Später: Hab die Längsträger auch mal wieder hübsch gemacht und den Wasserkasten vorne, aber gute Neuigkeiten, jetzt ist alles rostfrei und perfekt!

Naja, und wo wir dann eh bei „Kosmetik“ waren haben wir Motor und Getriebe gleich auch revidiert, alle Fahrwerksteile neu gemacht und Schläuche und Kabel erneuert, das Dach neu gemacht und alles wieder zusammengebaut.

Ein absolut perfektes 325 Cabrio, wäre nicht 2 Tage nach Fertigstellung jemand meiner Frau vorne drauf gefahren ?

Aber so what, dann machen wir das Frontblech und die Stoßstangen eben auch noch neu??‍♂️

Was ich aber eigentlich sagen wollte ist viel Spaß und ich sach mal Toi Toi Toi.

Rennfahrer aus Bodenwerder sucht Festanstellung in der großen weiten Welt, Reisebereitschaft bis 50km vorhanden.